Bürger warnen Bürger

Nutzen Sie das Bürger-Frühwarn-System für Rödermark um Auffälligkeiten in der
Nachbarschaft oder Rödermark schnell und unkompliziert zu melden.

Das Bürger-Frühwarn-System sorgt dafür, dass Ihre Meldung schnellsten per eMail verteilt wird.
Bürger warnen Bürger möchte Rödermark etwas sicherer machen.

Zwei Einbrüche am Wochenende - Rödermark-Urberach
30.11.2015

Zwei Einbrüche am Wochenende - Rödermark-Urberach
Hier Albert-Schweitzer-Strasse
(iz) In der Stresemann- und der Albert-Schweitzer-Strasse liegen die Tatorte von zwei Einbrüchen, die der Polizei am Sonntagabend gemeldet wurden. In der erstgenannten Strasse wurde zwischen 14 und 19.30 Uhr ein Fenster eines Einfamilienhauses aufgebrochen; drinnen schnappten sich die Diebe dann das vorgefundene Bargeld. Anders liegt die Sache beim zweiten Einbruch; hier waren Langfinger zwischen Freitagmittag und Sonntagabend zugange und schlugen das Wohnzimmerfenster ein. Da aber der Fenstergriff abgeschlossen war, ließ sich der Flügel nicht öffnen und die Einbrecher mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen.

Die Kripo Offenbach ermittelt bereits in beiden Fällen und bittet mögliche Zeugen, sich auf dem Hinweistelefon 069 8098-1234 zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Bodenbelaege in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Bodenbelaege.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Achtung. Gift-Köder in Ober-Roden.
25.11.2015

Achtung. Gift-Köder in Ober-Roden.
Bei Facebook wird aktuell berichtet, dass in Ober-Roden Giftköder ausgelegt sind.
Den Wahrheitsgehalt der Meldung

.....ausgelegt worden ich sitze momentan mit unserer Hündin beim Tierarzt und sie hängt an der Infusion wollen wir Beten das die Maus es Schaft.....

kann ich nicht überprüfen.

Werbung für Massage in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Massage.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Wer hat noch Beobachtungen gemacht? - Waldacker
20.11.2015

Wer hat noch Beobachtungen gemacht? - Rödermark/Waldacker
(aa) Ein Anwohner hatte am Donnerstag, zwischen 15 und 16 Uhr, in der Hügelstrasse einen dunkelhaarigen, kräftigen und dunkel gekleideten Mann gesehen, der verdächtig mit einer Taschenlampe ausgestattet war. Dies könnte der Einbrecher sein, der nach dem Aufhebeln eines Fensters in ein Reiheneckhaus eingestiegen war. Das Domizil wurde komplett nach Wertsachen abgesucht, wobei noch nicht feststeht, was gestohlen wurde. Die Bewohner waren zwischen 15 und 19.15 Uhr nicht zuhause.

Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Archivierung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Archivierung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Warum der Angriff? - Rödermark/Ober-Roden
17.11.2015

Warum der Angriff? - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Was wollte der etwa 25 Jahre alte und 1,80 Meter große Mann, der Montagmorgen in der Kapellenstrasse einen Friedhofbesucher von hinten attackierte? Diesen Fall von gefährlicher Körperverletzung haben jetzt die Beamten der Dietzenbacher Ermittlungsgruppe auf dem Tisch und gehen dieser Frage bereits nach. Kurz nach 9 Uhr stand ein 74-Jähriger vornübergebeugt am Grab von Angehörigen, als er plötzlich am Rücken einen Stromschlag verspürte. Der Angreifer hatte gegen ihn offensichtlich einen Elektroschocker eingesetzt. Der Senior schlug mit einem Arm nach hinten aus, woraufhin der mit dunkler Jacke und Bluejeans bekleidete Täter flüchtete.

Die Polizei geht davon aus, dass der Angreifer auch anderen Friedhofsbesuchern aufgefallen sein könnte. Diese und andere Zeugen melden sich bitte unter der Rufnummer 06074 837-0.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Schreinerei in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Schreinerei.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbruch in Gaststätte - Rödermark/Messenhausen
17.11.2015

Einbruch in Gaststätte - Rödermark/Messenhausen
(aa) Eine Gaststätte an der Urberacher Strasse hatten sich in der Nacht zum Montag Einbrecher zum Beutemachen ausgesucht. Zwischen 23.15 und 9.15 Uhr hatten die Diebe zum Einstieg ein Fenster aufgehebelt. Anschließend durchsuchten die Täter den Schankraum und verließen das Gebäude mit einem Laptop.

Die Kriminalpolizei ist für Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Fotoladen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Fotoladen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Diebe stahlen BMW - Rödermark/Ober-Roden
16.11.2015

Diebe stahlen BMW - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Autodiebe stahlen zwischen Samstag, 19 Uhr und Sonntag, 14 Uhr, einen in der Hauptstrasse geparkten BMW. An dem blauen 3er, der in Höhe der Hausnummer 105 abgestellt war, befanden sich OF-Kennzeichen.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zum Diebstahl und dem Verbleib des Fahrzeuges unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Innenbau in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Innenbau.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Zigarettendiebe suchen Tankstelle heim - Rödermark
13.11.2015

Zigarettendiebe suchen Tankstelle heim - Rödermark-Urberach
(iz) Fluchtrichtung Rodaustrasse - das galt in der Nacht zum Freitag für zwei Einbrecher, die sich den Zigarettenvorrat der Tankstelle an der Konrad-Adenauer-Strasse schnappten. Die beiden Männer hatten gegen 1 Uhr an dem Gebäude ein Fenstergitter aufgeschnitten und die dahinterliegende Scheibe eingeschlagen. Drinnen rafften die Diebe im Eiltempo sämtliche Packungen verschiedener Zigarettenmarken zusammen und machten sich dann zu Fuß davon. Ob sie anschließend ein Fahrzeug bestiegen, ist zu vermuten.

Augen- oder Ohrenzeugen des Einbruchs oder der Flucht melden sich bitte bei der Offenbacher Kripo (069 8098-1234).
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Software in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Software.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Belästigungen und Bedrohungen am Bahnhof Urberach
10.11.2015

Bürgermeldung
Wiederholt wurden Jugendliche am Bahnhof Urberach bedroht,während sie auf den Zug warteten bzw. nach der Ankunft am Bahnhof! Zum Glück mischte sich in einem Fall ein aufmerksamer Dritter ein und der Täter flüchtete. Er hatte ein Messer bei sich, Vorsicht!

Werbung für Prospektverteilung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Prospektverteilung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Container abtransportiert - Rödermark/Ober-Roden
03.11.2015

Umzäunung durchbrochen und Container abtransportiert - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Metalldiebe stahlen am Wochenende in der Paul-Ehrlich-Strasse einen Container mit Kabelresten. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag, 18 Uhr und Montag, 8 Uhr. Die Täter fuhren an das rückwärtige Firmengelände und durchbrachen mit einem Containerfahrzeug die Umzäunung. Anschließend luden sie den Container auf und verließen vermutlich das Areal über die Hauptzufahrt. Die Flucht erfolgte in Richtung Münster-Breitefeld, wo der entleerte Behälter nach einem Zeugenhinweis bereits aufgefunden wurde.

Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für PC in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK PC.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Achtung: Falsche Geschäftsleute!
26.10.2015

Achtung: Falsche Geschäftsleute! ¬- Verdächtige in Haft - Rödermark, Langen und Umgebung
(tg) Der Kriminalpolizei Offenbach gingen am Donnerstag zwei mutmaßliche Trickdiebe ins Netz, die gezielt Geschäftsleute ausländischer Herkunft um hohe Geldbeträge geprellt haben sollen. Nach derzeitigen Erkenntnissen hätte das Duo, ein 66-Jähriger sowie ein 51-Jähriger, vor drei Wochen eine 46-jährige Café-Betreiberin aus Rödermark bestohlen. Die beiden hätten sich als Geschäftsleute ausgegeben, die miteinander über hohe Summen verhandeln wollten. Aufgrund von angeblichen sprachlichen Barrieren, bat man die Geschädigte darum, in ihrer Muttersprache zu dolmetschen; gegen eine in Aussicht gestellte Provision willigte die Frau ein. Im Laufe des "Verkaufsgesprächs", sei dann überraschend ein Problem aufgetreten. Angeblich hätte der 51-Jährige zuvor noch nie Euroscheine gesehen und fürchtete nun, mit Falschgeld getäuscht zu werden. Durch geschickte Gesprächsführung sei die Geschädigte nun so weit gebracht worden, dass sie einen vierstelligen Betrag ihres eigenen Geldes als "Vergleichsscheine" den Männern überließ. Diese sollen so getan haben, als ob sie das Geld genau prüften und steckten es sogar in einen Briefumschlag. Anschließend gaben sie der Frau den scheinbar selben Briefumschlag zurück. Erst nachdem die Männer gegangen waren, stellte die Geschädigte fest, dass sich in dem zurückerhaltenen Briefumschlag lediglich Papierschnipsel befanden. Offensichtlich hatten die Verdächtigen die Briefumschläge unbemerkt vertauscht. Zur bereits erwähnten Festnahme kam es schließlich, als die Café-Betreiberin am Donnerstag einen der mutmaßlichen Täter auf der Strasse wiedererkannte. Während sie die Polizei verständigte, flüchtete dieser in einem Auto, in dem bereits der mutmaßliche Komplize saß. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung stellte eine Streife der Polizeistation Dietzenbach das Fahrzeug der Verdächtigen und nahm beide Insassen vorläufig fest. Die aktuellen Ermittlungen der Kripo ergaben, dass die Verdächtigen möglicherweise mit dem gleichen Trick bei einem Geschäftsmann in Langen sowie einem Restaurantbetreiber in Bad Homburg aufgetreten sind. Noch am Donnerstag wurden beide auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt dem Haftrichter vorgeführt. Gegen sie wurde die Untersuchungshaft angeordnet. Beide sitzen nun in einer Justizvollzugsanstalt; die Ermittlungen der Kriminalpolizei sind jedoch noch längst nicht abgeschlossen.

Weitere noch nicht bekannte Opfer dieser Diebstahlsmasche werden gebeten, sich bei ihrer zuständigen Polizeistation zu melden.

Werbung für Gartenarbeiten in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Gartenarbeiten.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Hausbewohner vertreibt Einbrecher - Rödermark
25.10.2015

Hausbewohner vertreibt Einbrecher - Rödermark
Als er am Samstagabend, gegen 20.20 Uhr, verdächtige Geräusche hörte, schaltete ein Bewohner eines Einfamilienhauses in der Strasse Am Karnweg das Licht im Haus ein. Dies führte dazu, dass der unbekannte Einbrecher, welcher sich im rückwärtigen Hausbereich gerade an einer Terrassentür zu schaffen machte, die Flucht ergriff. Am Türrahmen hatte der Ganove gerade zwei Hebelmarken verursacht, als er gehört wurde.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 069/8098-1234.

Werbung für Tanzschule in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Tanzschule.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Pkw-Aufbrecher unterwegs - Rödermark
24.10.2015

Hier Lerchenstrasse
Pkw-Aufbrecher unterwegs - Rödermark.
Auf die festverbauten Navigationssysteme von zwei BMW-Fahrzeugen hatten es in der Nacht von Freitag auf Samstag (19 bis 9 Uhr) unbekannte Täter abgesehen. Im Bereich der Lerchenstrasse und dem Lindenweg in Waldacker knackten sie die BMWs und bauten die teuren Zubehörteile aus dem Armaturenbrett aus. Der Schaden wird auf über 3.500 Euro beziffert.

Hinweise an die Polizei in Offenbach unter 069 8098-1234.

Werbung für Kontaktlinsen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Kontaktlinsen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Pkw-Aufbrecher unterwegs - Rödermark
24.10.2015

Hier Lindenweg.
Pkw-Aufbrecher unterwegs - Rödermark.
Auf die festverbauten Navigationssysteme von zwei BMW-Fahrzeugen hatten es in der Nacht von Freitag auf Samstag (19 bis 9 Uhr) unbekannte Täter abgesehen. Im Bereich der Lerchenstrasse und dem Lindenweg in Waldacker knackten sie die BMWs und bauten die teuren Zubehörteile aus dem Armaturenbrett aus. Der Schaden wird auf über 3.500 Euro beziffert.

Hinweise an die Polizei in Offenbach unter 069 8098-1234.

Werbung für Uhren in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Uhren.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbruch in Fahrradladen - Rödermark
22.10.2015

Einbruch in Fahrradladen - Rödermark
(mm) Unbekannte sind zwischen Dienstag, 18.30 Uhr und Mittwoch, 8.30 Uhr, in ein Fahrradgeschäft an der Ober-Rodener-Strasse eingebrochen. Die Täter hatten zuerst versucht die Eingangstür aufzuhebeln, was ihnen allerdings nicht gelang. Um in das Geschäft einzusteigen, kletterten die Unbekannten schließlich auf ein Vordach und brachen dort ein Fenster auf. Im Verkaufsraum nahmen die Einbrecher dann sechs Fahrräder, einen Laptop sowie Bargeld mit. Vier der Bikes wurden am Mittwochmorgen auf einem Nachbargrundstück wieder aufgefunden. Die Polizei geht davon aus, dass die Eindringlinge sich offensichtlich bei ihrem nächtlichen Treiben ertappt fühlten und deshalb nicht alle Räder abtransportieren konnten. Es ist aber auch möglich, dass sie ihre Beute dort nur zwischenlagern wollten.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-123.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Direktmarketing in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Direktmarketing.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Terrassentür aufgehebelt - Rödermark
16.10.2015

Terrassentür aufgehebelt - Rödermark
(tg) Unbekannte sind am Donnerstagabend, zwischen 19.20 und 20.25 Uhr, in ein Einfamilienhaus im Hallhüttenweg eingebrochen. Vom Garten aus hatten die Täter die Terrassentür aufgehebelt und anschließend alle Räume nach Wertsachen durchsucht. Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht klar, ob die Einbrecher etwas gestohlen haben.

Wer zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Hallhüttenweg beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Kriminalpolizei in Offenbach unter 069 8098-1234.

Werbung für Druckerei in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Druckerei.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Wildschweingefahr im Breidert.
09.10.2015

[..]Was dem Jagdpächter als Maßnahme verbleibt ist, die Spaziergänger und ganz besonders die Hundehalter aufzuklären. In der Dunkelheit sollte man den Hund beim Gassi gehen, auch außerhalb der Setz- und Brutzeit, UNBEDINGT ANLEINEN. Ignoriert man diesen guten Rat des Jagdpächtes kann es lebensgefährlich für Hund und Halter werden. Lesen Sie den ganzen Hinweis im Blog für Rödermark

Werbung für Winterdienst in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Winterdienst.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Zeuge rief die Polizei - Festnahme zweier Männer
09.10.2015

Zeuge rief die Polizei - Festnahme zweier Männer - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Polizeibeamte nahmen am frühen Freitag - dank eines aufmerksamen Zeugens - in der Paul-Ehrlich-Strasse zwei mutmaßliche Einbrecher vorläufig fest. Gegen 0.36 Uhr teilte der Hinweisgeber mit, dass gerade mindestens zwei Männer in einem Getränkemarkt zugange wären. Die herbeigeeilten Streifenbeamten ergriffen auf dem hinteren Hof die beiden 22 und 28 Jahre alten Verdächtigen. Der eine soll sich nach dem Übersteigen des etwa drei Meter hohen Zauns hinter einer Werbeanzeigetafel versteckt haben. Der mutmaßliche Komplize war wohl gerade im Begriff, auch über die Einfriedung zu klettern. Für ihn klickten die Handschellen bereits vor dem Zaun. Die Schutzleute stellten einen Rucksack mit offensichtlichem Diebesgut (Zigaretten, Alkoholika und Süßigkeiten) sicher. An dem Markt war die Scheibe der Eingangstür zertrümmert worden. Im Kassenbereich waren Schränke und die Kassen geöffnet worden. Die Festgenommenen verbrachten die restliche Nacht im Gewahrsam. Im Laufe des Freitags wird der 22-Jährige, der ohne festen Wohnsitz ist, zur richterlichen Vorführung gebracht. Dies bleibt dem Älteren aus Hanau vorerst erspart. Die Ermittlungen dauern indes an.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Fernseher in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Fernseher.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Waren hier dieselben Einbrecher zugange?
09.10.2015

Waren hier dieselben Einbrecher zugange? - Rödermark/Waldacker, Dietzenbach und Rodgau/Nieder-Roden
(aa) Zwei etwa 20 Jahre alte Einbrecher flüchteten am Donnerstagvormittag aus einem Reihenhaus " An der Hühnerhecke " und fuhren in einem dunklen VW (Golf oder Polo) davon. Gegen 11 Uhr wurden die Täter beim Verlassen des dortigen Stichweges gesehen. Sie hatten zuvor ein Kellerfenster aufgedrückt und waren in das Domizil eingestiegen. Sie durchsuchten mehrere Schränke und Schubladen. Die Diebe nahmen einen kleinen Tresor sowie eine Schmuckschatulle mit. Die Männer waren zirka 1,85 Meter groß. Einer war dunkel - samt Basecap - gekleidet und hatte dunkle Haare sowie einen Dreitagebart. Bei der Kriminalpolizei laufen die Ermittlungen bereits auf Hochtouren; die Beamten prüfen unter anderem, ob dieselben Männer am Donnerstagvormittag auch in Dietzenbach, rund um den Gustav-Heinemann-Ring unterwegs waren. Gegen 10 Uhr fielen dort zwei ähnlich wie oben beschriebene Fremde auf, die augenscheinlich Häuser und Grundstücke ausbaldowert hatten. Die Verdächtigen wären ebenfalls in einem dunklen VW davongefahren. Am Donnerstagnachmittag waren in Nieder-Roden, in der Eichenstrasse drei verdächtige Männer beobachtet worden. Das Trio war gegen 15 Uhr über eine Grundstücksmauer gesprungen und dann in einem grünen Opel mit MZ-Kennzeichen weggefahren. Die Kriminalpolizei bittet noch nicht bekannte Zeugen, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden. 8. Über den Balkon eingestiegen - Neu-Isenburg (aa) In der Nacht zum Donnerstag waren Einbrecher in der Nachtigallenstrasse auf den Balkon einer Erdgeschosswohnung gestiegen. Nach dem Aufbrechen der Tür durchsuchten die Eindringlinge die Zimmer. Noch steht nicht fest, was gestohlen wurde.

Die Kriminalpolizei ist für Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Textilreinigung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Textilreinigung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbrecher unterwegs - Hier Joseph-Haydn-Staße
30.09.2015

Einbrecher unterwegs - Rödermark Hier Joseph-Haydn-Strasse
(sb) Gleich zweimal waren Einbrecher tätig. Von Montagabend auf Dienstagspätnachmittag wurde durch Unbekannte zunächst das Sicherheitsgitter eines Kellerfensters aus der Verankerung gehebelt. Nachdem die Täter dann auch das Fenster aufgehebelt hatten, gelangten sie ins Innere eines Einfamilienhauses in der Joseph-Haydn-Strasse im Bereich der 10er-Hausnummern. Von dort entwendeten sie einen Laptop sowie eine Armbanduhr und flüchteten in unbekannte Richtung. Im Verlauf des Dienstags, zwischen 13.10 und 20.15 Uhr, kam es dann in der Liebigstrasse ebenfalls im Bereich der 10er-Hausnummern zu einem Einbruch. Hier hebelten die Täter die rückwärtig befindliche Terrassentür auf und konnten so das Einfamilienhaus betreten. Dort durchsuchten und durchwühlten sie die Räumlichkeiten und entkamen mit diversen elektronischen Geräten. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 069 8098-1234

Werbung für Rueckenfitness in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Rueckenfitness.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbrecher unterwegs - Rödermark Hier Liebigstrass
30.09.2015

Einbrecher unterwegs - Rödermark Hier Liebigstrasse
(sb) Gleich zweimal waren Einbrecher tätig. Von Montagabend auf Dienstagspätnachmittag wurde durch Unbekannte zunächst das Sicherheitsgitter eines Kellerfensters aus der Verankerung gehebelt. Nachdem die Täter dann auch das Fenster aufgehebelt hatten, gelangten sie ins Innere eines Einfamilienhauses in der Joseph-Haydn-Strasse im Bereich der 10er-Hausnummern. Von dort entwendeten sie einen Laptop sowie eine Armbanduhr und flüchteten in unbekannte Richtung. Im Verlauf des Dienstags, zwischen 13.10 und 20.15 Uhr, kam es dann in der Liebigstrasse ebenfalls im Bereich der 10er-Hausnummern zu einem Einbruch. Hier hebelten die Täter die rückwärtig befindliche Terrassentür auf und konnten so das Einfamilienhaus betreten. Dort durchsuchten und durchwühlten sie die Räumlichkeiten und entkamen mit diversen elektronischen Geräten. Wer hat Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter 069 8098-1234

Werbung für Olivenoel in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Olivenoel.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbrecher nahmen Zigarettenautomaten mit.
10.09.2015

Einbrecher nahmen Zigarettenautomaten mit - Rödermark/Urberach
(aa) Einbrecher stahlen zwischen Montag, 0.30 Uhr und Mittwoch, 12 Uhr, aus einer Gaststätte in der Darmstädter Strasse einen Zigarettenautomaten. Die Täter hatten die Terrassentür aufgehebelt und den Automaten abtransportiert. Die Polizei geht davon aus, dass mindestens zwei Einbrecher mit einem Fahrzeug vorgefahren waren.

Zeugen, die im Bereich der 10er-Hausnummern verdächtige Personen gesehen haben, melden sich bitte bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Zahnarzt in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Zahnarzt.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Wer sind die Plakatdiebe? - Rödermark/Urberach
08.09.2015

Wer sind die Plakatdiebe? - Rödermark/Urberach
(aa) Diebe zertrümmerten in der Ober-Rodener Strasse (im Bereich der 40er-Hausnummern) die Glasscheibe eines Schaukastens und stahlen daraus zwei Filmplakate. Das passierte in dem Zeitraum zwischen Samstag, 3 Uhr und Sonntag, 13.30 Uhr. Der Sachschaden liegt bei etwa 250 Euro.

Die Beamten der Dietzenbacher Ermittlungsgruppe haben den Fall des besonders schweren Diebstahls bereits übernommen und bitten um Hinweise unter der Rufnummer 06074 837-0.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Haustechnik in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Haustechnik.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Yamaha-Krad wurde gestohlen - Rödermark/Urberach
04.09.2015

Yamaha-Krad wurde gestohlen - Rödermark/Urberach
(aa) Ein Motorrad verschwand am Donnerstag in der Bruchwiesenstrasse . Zwischen 0.30 und 7.20 Uhr stahlen Diebe die Yamaha, an der ein DI-Kennzeichen angebracht war.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Obst in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Obst.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Achtung: Abo-Falle auf WhatsApp
02.09.2015

Achtung: Abo-Falle auf WhatsApp
Eine neue Spam-Nachricht mit integrierter Abo-Falle macht derzeit unter WhatsApp-Usern die Runde. Wie die Webseite mimikama.at berichtet, verspricht die Spam-Nachricht animierte Emojis. Wer der Installations-Anleitung folgt, soll die Spam-Nachricht zunächst an 10 .......Lesen Sie weiter bei chip.de

Werbung für Stempel in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Stempel.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Räuber erbeuten zwei Handys - Rödermark
26.08.2015

Räuber erbeuten zwei Handys - Rödermark
(cr) Am Mittwoch fuhr ein 22-Jähriger mit der S-Bahn von Frankfurt in Richtung Ober-Roden. In der Bahn wurde er von einem Mann gefragt, ob er dem Unbekannten sein Mobiltelefon ausleihen kann. Diesem Wunsch kam der Ober-Rodener nach. Nachdem er sein Handy zurückerhielt, stieg der Mann in Ober-Roden aus der Bahn. Dort wurde er unbemerkt von zwei Personen bis zur Odenwaldstrasse verfolgt, wo er dann in einem Hinterhof gegen 0.10 Uhr überfallen wurde. Die Räuber nahmen ihm zwei Telefone ab und flüchteten. Ein Tatverdächtiger konnte in der Nähe von der Polizei festgenommen werden. Wie sich herausstellte, soll es sich um dieselbe Person gehandelt haben, die sich zuvor das Handy des Opfers in der Bahn ausgeliehen hatte. Dieser hatte auch die geklauten Handys einstecken. Vom zweiten Täter, der zirka 1,75 Meter groß ist und mit einer Schirmmütze bekleidet war, fehlt bislang jede Spur.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, welche gebeten werden, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Werbung für Holzbau in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Holzbau.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Anwohner hält jungen Mann fest - Rödermark
26.08.2015

Anwohner hält jungen Mann fest - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Ein 26-Jähriger wurde am frühen Dienstag von einem Anwohner Am Wiesengrund festgehalten und der Polizei übergeben. Der Dietzenbacher soll mit zwei weiteren etwa 25 Jahre alten und 1,80 Meter großen Männern die Türen der unter einem Carport abgestellten Autos "überprüft" haben. Offensichtlich ertappte der Zeuge die Verdächtigen beim versuchten Diebstahl aus PKW. Zwei aus dem Trio flüchteten über die Babenhäuser Strasse. Die Beamten fanden bei dem 26-Jährigen ein Handy, das nach einem Autoaufbruch als gestohlen ausgeschrieben war. Der junge Mann, der polizeilich hinreichend bekannt ist, muss sich nun einem Strafverfahren stellen.

Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Tankstelle in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Tankstelle.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbrecher durch Netz gegangen - Rödermark/ Ober-R
03.08.2015

Einbrecher durch Netz gegangen - Rödermark/ Ober-Roden
(cr) Im Bereich des Breidertrings nutzten Einbrecher die Gunst der Stunde und verschafften sich in der Nacht zum Sonntag über den Balkon Zutritt zu einer Wohnung. Die Balkontür wurde durch die Anwohner zur Nachtzeit offengelassen und lediglich durch ein Fliegennetz gesichert. Die Diebe entwendeten, während die Anwohner schliefen, mehrere Elektronikartikel. Trotz der sommerlichen Temperaturen warnt die Polizei den Einbruchsschutz nicht aus den Augen zu lassen und entsprechende Sicherungsmaßnahmen zu treffen. Insbesondere offene Türen und Fenster sollten nicht unbeaufsichtigt bleiben.

Entsprechende Informationen zum Thema Einbruchsschutz können Interessierte bei der Beratungsstelle im Polizeiladen, Stadthof 16 in Offenbach, Telefon: 069 8098-1230, erhalten.

Werbung für Moebel in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Moebel.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Polizei warnt vor Einbruchs-Masche
31.07.2015

Polizei warnt vor Einbruchs-Masche

Urlaubszeit. Zeit wieder vor der Einbruchs-Masche mit den Plastikteilen zu warnen.

Bericht aus 2014.
Mit einer neuen Masche testen Einbrecher, ob sich bestimmte Häuser für einen Beutezug eignen. Wie die Mainzer Kriminalpolizei am Freitag mitteilte, wurden in den vergangenen Tagen mehrfach kleine Plastikteile gefunden, die an Haus- oder Gartentüren von Einfamilienhäusern geklemmt waren. Lesen Sie weiter bei der Rhein-Zeitung.

Werbung für Pumpen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Pumpen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Geschwindigkeitskontrollstellen für die 32. KW
31.07.2015

1. Polizeipräsidium Südosthessen - Geschwindigkeitskontrollstellen für die 32. KW
(chb) Das Polizeipräsidium Südosthessen veröffentlicht auf seiner Internetseite www.polizei.hessen.de/ppsoh wöchentlich geplante Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Die Auflistung ist nicht abschließend; Verkehrsteilnehmer sollten daher mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen der einzelnen Reviere und Stationen rechnen. Im Jahr 2014 ereigneten sich im Polizeipräsidium Südosthessen insgesamt 13.782 Verkehrsunfälle. 29 Personen wurden dabei getötet und 622 Personen schwer verletzt. Überhöhtes oder nicht angepasstes Tempo war bei 343 Verkehrsunfällen mit Personenschaden ursächlich. Vergleichbare Aktionen, wie zum Beispiel der europaweite Blitzmarathon, bei dem auch die Messstellen vorher veröffentlicht wurden, haben gezeigt, dass dadurch das Geschwindigkeitsniveau gesenkt werden kann. Mit dieser Maßnahme leistet das Polizeipräsidium Südosthessen dauerhaft einen weiteren Beitrag zur Verkehrssicherheit.
Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten:

3. August 2015: Gelnhausen, L 3201 / Dreieich, L 3317
4. August 2015: Ostheim, L 3009 / Obertshausen, L 3317
5. August 2015: Freigericht, L 3269 / Langen, B 486
6. August 2015: Gelnhausen, K 862 / Seligenstadt, L 2310
7. August 2015: Flörsbachtal, B 276 / Offenbach, B 459

Werbung für Haarentfernung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Haarentfernung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Feuer in Fabrikhalle - Rödermark/Ober-Roden
30.07.2015

Feuer in Fabrikhalle - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Noch unklar ist die Ursache des Lagerhallenbrandes einer Firma an der Senefelderstrasse . Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr rückten am Donnerstagmorgen, gegen 3.40 Uhr, aus. In der Halle waren Fässer mit Chemikalien abgestellt. Nach ersten Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Per Lautsprecherdurchsagen wurden die Anwohner gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Untere Wasserbehörde wurde eingeschaltet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Brandstelle kann wegen erhöhter Schadstoffwerte und wegen Einsturzgefahr des Gebäudes derzeit von den Brandursachenermittlern der Kriminalpolizei nicht betreten werden. Der gesamte Betrieb bleibt voraussichtlich noch mehrere Tage gesperrt. Die Ermittlungen dauern an.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Immobilien in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Immobilien.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Wer sah Unfallflucht - Rödermark
27.07.2015

Wer sah Unfallflucht in der Magdeburger Strasse? - Rödermark
(mm) In der Magdeburger Strasse , Höhe der Hausnummer 6, hat ein unbekannter Fahrzeugführer in der Nacht von Samstag oder Sonntag einen geparkten Fiat beschädigt. Zwischen 21.20 und 19 Uhr stand der weiße Punto gegenüber einer Hofausfahrt am rechten Fahrbahnrand. Der Verursacher hatte den Fiat touchiert und scherte sich nicht um den zerschrammten vorderen linken Kotflügel, die beschädigte Stoßstange sowie die zerkratze Felge. Der Unbekannte fuhr davon und hinterließ einen Schaden von geschätzten 2.500 Euro. Die Unfallfluchtgruppe in Langenselbold hat die Ermittlungen aufgenommen. Da die Beamten an dem beschädigten Punto rote Farbanhaftungen feststellten, gehen die Ermittler davon aus, dass der Unfallverursacher mit einem roten Fahrzeug unterwegs gewesen war.

Wer weitere Hinweise geben kann, meldet sich bitte unter der Rufnummer 06183 91155-0 bei den Unfallfluchtermittlern oder bei der Wache in Dietzenbach (06074/837-0).
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Weinhandlung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Weinhandlung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

23.07.2015 Blitzer in Rödermark
22.07.2015

(chb) Das Polizeipräsidium Südosthessen veröffentlicht ab sofort auf seiner Internetseite www.polizei.hessen.de/ppsoh wöchentlich geplante Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Die Auflistung ist nicht abschließend; Verkehrsteilnehmer sollten daher mit weiteren Geschwindigkeitskontrollen der einzelnen Reviere und Stationen rechnen. Im Jahr 2014 ereigneten sich im Polizeipräsidium Südosthessen insgesamt 13.782 Verkehrsunfälle. 29 Personen wurden dabei getötet und 622 Personen schwer verletzt. Überhöhtes oder nicht angepasstes Tempo war bei 343 Verkehrsunfällen mit Personenschaden ursächlich. Vergleichbare Aktionen, wie zum Beispiel der europaweite Blitzmarathon, bei dem auch die Messstellen vorher veröffentlicht wurden, haben gezeigt, dass dadurch das Geschwindigkeitsniveau gesenkt werden kann. Mit dieser Maßnahme leistet das Polizeipräsidium Südosthessen dauerhaft einen weiteren Beitrag zur Verkehrssicherheit. Die Messgeräte stehen im Bereich folgender Örtlichkeiten: 20. Juli 2015: Rodgau-Hainhausen, im Bereich der Geschwister Scholl Schule/Obertshausen, L 3317/Nidderau, L 3193/Rodgau, L 3097
21. Juli 2015: Heusenstamm, L 3117/Rodgau, B 45/Ronneburg, L 3193/Rodenbach, L 3268
22. Juli 2015: Obertshausen, im Bereich der Sonnentau Schule/Offenbach, B 459/ Hammersbach, L 3009/Niederdorfelden K 872

23. Juli 2015: Neu Isenburg, B 44/Rödermark, B 459/Erlensee, L 3193/Nidderau-Ostheim, L 3009

Werbung für Gartenarbeiten in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Gartenarbeiten.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Ist die Diebin hochschwanger? - Rödermark
07.07.2015

Ist die Diebin hochschwanger? - Rödermark/Ober-Roden(aa) Nach einer augenscheinlich hochschwangeren Diebin fahndet derzeit die Polizei: Die etwa 35 Jahre alte Frau war am Montagvormittag in einem Café an der Dieburger Strasse . Gegen 11.45 Uhr machte die zirka 1,70 Meter große Täterin lange Finger, in dem sie sich eine hinter dem Tresen liegende Kellnerbörse griff und anschließend davon machte. Die Frau hatte schwarze Haare und trug eine bunte "Haremshose" sowie ein schwarzes Oberteil. Außerdem hatte sie eine auffallend große Handtasche dabei.

Weitere Hinweise nimmt die Polizeistation in Dietzenbach unter der Rufnummer 06074 837-0 entgegen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Fernseher in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Fernseher.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

BMW wurde gestohlen - Rödermark/Ober-Roden
06.07.2015

BMW wurde gestohlen - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Autodiebe stahlen zwischen Donnerstagabend und Samstag, 11 Uhr, einen in der Seligenstädter Strasse geparkten BMW. An dem schwarzen X6 waren OF-Kennzeichen angebracht.

Die Kriminalpolizei ist für Hinweise zum Verschwinden und dem Verbleib des Autos unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Reifen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Reifen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Einbrecher waren auf Zigaretten aus - Ober-Roden
26.06.2015

Einbrecher waren auf Zigaretten aus - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Auf Zigaretten hatten es Einbrecher, die am frühen Freitag in eine Tankstelle an der Dieburger Strasse (im Bereich der 110er-Hausnummern) eingedrungen waren, abgesehen. Nach ersten Erkenntnissen warfen drei Täter kurz vor 2.30 Uhr mit einem Gullydeckel die Scheibe der Eingangstür ein, rafften die Packungen zusammen und machten sich wieder davon.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und ist für Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Fliegengitter in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Fliegengitter.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Plötzlicher Druckanstieg in der Trinkwasserleitung
09.06.2015

Warnung vor plötzlichem Druckanstieg in der Trinkwasserleitung!
Bei Reparaturen nach Rohrbrüchen der alten Asbest- Zement- Leitungen im Versorgungsgebiet des ZVG-Dieburg, ist es in der Vergangenheit zu Folgerohrbrüchen und anderen Schäden gekommen.

Deshalb sollten auch die Hausbesitzer den öffentlich angekündigten Arbeiten am Trinkwasser- Rohrnetz betroffener Stadtteile eine besondere Aufmerksamkeit schenken.

In der Öffentlichkeit wenig bekannt ist die Entstehung von schädlichen Druckimpulsen bis in die Hausinstallation hinein im Zusammenhang mit den Arbeiten am Rohrnetz! Da die Verantwortung des Versorgers hinter der Wasseruhr endet, kann der anschließende nicht abgesicherte Armaturenbereich bis zum Druckminderer oder einem Sicherheitsventil dauerhaft bis zum Bersten geschädigt werden.

Im öffentlichen Rohrnetz sind keine Sicherheitsventile eingebaut. Der Versorger beruft sich auf den statischen Druck des Wasserspeichers, aus dem das Wasser in das Rohrnetz ausströmt. Als Folge zu schnellen Abdrehens von Schiebern durch die Werker oder durch einen Rohrbruch selbst, wird eine schädliche Eigendynamik mit hohen Druckspitzen erzwungen, die mit Schallgeschwindigkeit in der Leitung vagabundiert!.

Werbung für Bodenbelaege in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Bodenbelaege.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

ACHTUNG. Abmahnung droht.
07.06.2015

Hinweis von einem Nutzer.
ACHTUNG. Abmahnung droht.
Vielen Nutzern von Facebook ist es nicht klar was es unter Umständen bedeuten kann den "Teilen Button" anzuklicken.

Auf Blogbetreiber, Online-Medien und Internetnutzer könnte eine neue Abmahnwelle heran rollen. Zum ersten Mal ist ein Internetnutzer nur für das Drücken des Teilen Buttons abgemahnt worden.  [..] Lesen Sie den Artikel im Blog für Rödermark.

Werbung für Geruestebau in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Geruestebau.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Vorsicht beim nächsten WhatsApp-Update
05.06.2015

Richten Sie eine Drittanbietersperre ein
Verbraucherschützer haben vor Abo-Fallen beim Messengerdienste WhatsApp gewarnt. Nutzer erhalten derzeit in dem Messenger Nachrichten, die auf neue WhatsApp-Funktionen hinweisen und zum Anklicken eines Links einladen. Das kann zu einem ungewollten und teuren Abo führen. Lesen Sie weiter bei Focus.de

Einen Mustertext zur Drittanbietersperre finden Sie im Blog für Rödermark

Werbung für Radsport in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Radsport.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

In die Haare geraten - Rödermark/Ober-Roden
12.05.2015

In die Haare geraten - Rödermark/Ober-Roden(iz) Die Ermittler der Polizei in Dietzenbach suchen derzeit nach Zeugen einer Auseinandersetzung, an der am Samstagmittag mehrere "Sportfreunde" eines Fußball-Turniers beteiligt waren. Das Ganze ereignete sich gegen 13.30 Uhr in der Sporthalle der Nell-Breuning-Schule, wo mehrere Mannschaften aufeinander trafen und sich die Begleiter zweier Teams in die Haare gerieten.

Um die Sache klären zu können, werden Zeugen gebeten, sich bei der Wache in Dietzenbach, Telefon 06074 837-0, zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Kampfsport in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Kampfsport.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

Trickbetrug - Rödermark
05.05.2015

Trickbetrug - Rödermark
(chb) Zwei unbekannte Trickbetrügerinnen verwickelten am Montag, gegen 14 Uhr, die Besitzerin eines Geschäfts in der Frankfurter Strasse während des Bezahlens derart in ein Gespräch, dass diese für einen Moment so abgelenkt war und eine der beiden unbemerkt Geld aus der Kasse entnehmen konnte. Anschließend machte sich das Duo mit der Beute aus dem Staub.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 069 8098-1234 zu melden.

Werbung für Bauelemente in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Bauelemente.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        

 

 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17      Mehr unter -Suchen-