Trickdiebe stehlen größeren Bargeldbetrag
04.11.2013

Lesen Sie die 2. Meldung vom heutigen Tag.
Polizei warnt vor falscher Gewinnbenachrichtigung

++++++++++++++++++++

Trickdiebe stehlen größeren Bargeldbetrag - Seligenstadt
(tm) Am Freitag, gegen 11.20 Uhr, ist ein älterer Mann Opfer von zwei Trickdiebinnen geworden. Der Herr, der zuvor einen Bargeldbetrag in der nahegelegenen Bank abgehoben hatte, wurde im Bereich der Frankfurter Strasse von den "Damen" angesprochen. Nachdem er ihnen eine 50-Cent-Münze aus seiner Geldbörse als Spende übergab, wollten die Frauen ihn noch zu einer Unterschrift drängen. Hierzu kamen sie ihm körperlich sehr nah. Später stellte der Mann fest, dass das gesamte Bargeld aus seiner Geldbörse fehlte. Die Täterinnen sollen zirka 20 Jahre alt und etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß gewesen sein. Die eine soll nach hinten zusammengebundenes blondes, die andere dunkles halblanges Haar getragen haben.

Zeugen wenden sich bitte an das Hinweistelefon der Polizei unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Modeschmuck in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Modeschmuck.

...Home      Registrieren