Autoknacker waren aktiv
11.01.2018

Autoknacker waren aktiv - Langen, Dreieich und Rödermark
(mm) Autoknacker waren in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch unterwegs. Aus fünf BMW-Karossen bauten die Täter unter anderem Lenkräder, Bordcomputer und Schaltknüppel aus. In Langen schlugen die Ganoven jeweils einmal in der Südliche Ringstrasse (50er-Hausnummern) und in der Lorscher Strasse (Bereich der einstelligen Hausnummern) zu. In Dreieich gingen die Automarder in der Langener Strasse im Bereich der 20er- und 50er-Hausnummern gleich zwei BMW an. Ein weiterer BMW wurde in Rödermark in der Kapellenstrasse (10er-Hausnummern) aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen haben die Täter bei allen Taten das rechte hintere Dreiecksfenster eingeschlagen, um die Autos zu öffnen und schließlich die Fahrzeugteile auszubauen.

Die Kriminalpolizei bittet nun dringend Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, sich auf der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Wanddesign in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Wanddesign.

...Home      Registrieren