Bürger warnen Bürger

Nutzen Sie das Bürger-Frühwarn-System für Rödermark um Auffälligkeiten in der
Nachbarschaft oder Rödermark schnell und unkompliziert zu melden.

Das Bürger-Frühwarn-System sorgt dafür, dass Ihre Meldung schnellsten per eMail verteilt wird.
Bürger warnen Bürger möchte Rödermark etwas sicherer machen.

Einbrecher flüchten - Rödermark
09.12.2016

Einbrecher flüchten, nachdem sie angesprochen wurden - Rödermark
(rk) Am Donnerstag, gegen 18 Uhr, wurden zwei Einbrecher durch eine aufmerksame Bürgerin angesprochen, als diese aus einem Einfamilienhaus in der Falkenstrasse kamen und in diesem Alarm ausgelöst hatten. Beide ergriffen daraufhin die Flucht in Richtung Konrad-Adenauer-Strasse. Einer soll etwa 1,90 Meter, der andere 1,80 Meter groß gewesen sein. Beide trugen dunkle Wollmützen, schwarze Jacken und Bluejeans. Die Männer sollen sich in einer slawischen Sprache unterhalten haben. Zuvor hatten die Einbrecher ein Fenster des Einfamilienhauses aufgehebelt und das Haus durchsucht. Was die Diebe aus dem Anwesen mitnahmen, ist bislang noch nicht bekannt.

Wer Hinweise zu den beiden Männern geben kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 069 8098-1234 in Verbindung zu setzen.

Werbung für Schuhe in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Schuhe.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Mehrere Autos angegangen. Tulpenstrasse
05.12.2016

Hier Tulpenstrasse.
Mehrere Autos angegangen - Rödermark
(rk) Am Wochenende, zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag, standen drei Fahrzeuge in Rödermark im Fokus von Langfingern. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Tulpenstrasse die Scheibe eines schwarzen 3er-BMW eingeschlagen und das Auto durchsucht. Die Diebe wurden fündig und klauten eine Sonnenbrille und ein Ladekabel. In der gleichen Nacht traf es auch einen grauen Daimler-Benz im Breidertring. Hier machten die Täter jedoch keine Beute. Anders am Samstag, zwischen 13 und 13.30 Uhr, am Friedhof in der Kapellenstrasse. An einem abgestellten Hyundai "bedienten" sich die Diebe und nahmen die Handtasche aus dem Fahrzeug an sich. Die zurückkehrende Besitzerin konnte noch einen verdächtigen silbernen Kombi aus dem Bereich Darmstadt erblicken, in dem zwei bis drei Personen gesessen haben sollen. Der Fahrer soll einen Vollbart gehabt und eine schwarze Mütze getragen haben.

Wer etwas Verdächtiges in der Nacht oder am Samstag bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

Werbung für Car in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Car.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Mehrere Autos angegangen. Breidertring
05.12.2016

Hier Breidertring
Mehrere Autos angegangen - Rödermark
(rk) Am Wochenende, zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag, standen drei Fahrzeuge in Rödermark im Fokus von Langfingern. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Tulpenstrasse die Scheibe eines schwarzen 3er-BMW eingeschlagen und das Auto durchsucht. Die Diebe wurden fündig und klauten eine Sonnenbrille und ein Ladekabel. In der gleichen Nacht traf es auch einen grauen Daimler-Benz im Breidertring . Hier machten die Täter jedoch keine Beute. Anders am Samstag, zwischen 13 und 13.30 Uhr, am Friedhof in der Kapellenstrasse. An einem abgestellten Hyundai "bedienten" sich die Diebe und nahmen die Handtasche aus dem Fahrzeug an sich. Die zurückkehrende Besitzerin konnte noch einen verdächtigen silbernen Kombi aus dem Bereich Darmstadt erblicken, in dem zwei bis drei Personen gesessen haben sollen. Der Fahrer soll einen Vollbart gehabt und eine schwarze Mütze getragen haben.

Wer etwas Verdächtiges in der Nacht oder am Samstag bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

Werbung für Marketing in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Marketing.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Mehrere Autos angegangen. Kapellenstrasse
05.12.2016

Hier Kapellenstrasse
Mehrere Autos angegangen - Rödermark
(rk) Am Wochenende, zwischen Freitagabend und Samstagnachmittag, standen drei Fahrzeuge in Rödermark im Fokus von Langfingern. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Tulpenstrasse die Scheibe eines schwarzen 3er-BMW eingeschlagen und das Auto durchsucht. Die Diebe wurden fündig und klauten eine Sonnenbrille und ein Ladekabel. In der gleichen Nacht traf es auch einen grauen Daimler-Benz im Breidertring. Hier machten die Täter jedoch keine Beute. Anders am Samstag, zwischen 13 und 13.30 Uhr, am Friedhof in der Kapellenstrasse . An einem abgestellten Hyundai "bedienten" sich die Diebe und nahmen die Handtasche aus dem Fahrzeug an sich. Die zurückkehrende Besitzerin konnte noch einen verdächtigen silbernen Kombi aus dem Bereich Darmstadt erblicken, in dem zwei bis drei Personen gesessen haben sollen. Der Fahrer soll einen Vollbart gehabt und eine schwarze Mütze getragen haben.

Wer etwas Verdächtiges in der Nacht oder am Samstag bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 069 8098-1234 zu melden.

Werbung für Musikgeschaeft in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Musikgeschaeft.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Fahrraddiebe - Rödermark Waldacker
04.12.2016

Meldung von einem Anwohner.
In der Nacht vom 11. auf den 12 November
wurde in der Hauptstrasse in Waldacker ein Fahrrad inklusive Fahrradschloss aus dem Vorgarten geklaut. Einige Wochen vorher wurde an gleicher Stelle ein ebenfalls abgeschlossenes Fahrrad geklaut. Drei weitere nicht so hochwertigen Räder, die unabgeschlossen waren, sind nicht mitgenommen worden.

Werbung für Verputz in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Verputz.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

BSI. Botnetz-Infrastrukturen ausgehoben.
02.12.2016

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Eine international agierende Tätergruppierung hat hunderttausendfach private und geschäftliche Computersysteme mit unterschiedlicher Schadsoftware infiziert. Dieses Netzwerk mit dem Namen Avalanche ist derzeit eine der weltweit größten bekannten Botnetz-Infrastrukturen.

Weitere Hinweise und Vorgehensweise im Blog für Rödermark

Werbung für Bauelemente in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Bauelemente.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Technische Warnung des Bürger-CERT
30.11.2016

Technische Warnung des Bürger-CERT
Im Browser Mozilla Firefox und im Tor Browser existiert eine aktiv ausgenutzte, kritische Sicherheitslücke, für die es noch kein Sicherheitsupdate gibt.
https://www.heise.de/security/meldung/Zero-Day-Exploit-bedroht-Firefox-und-Tor-Nutzer-3518557.html

Werbung für Schlafzimmer in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Schlafzimmer.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Rabiate Einbrecher öffnen Tresor - Rödermark
25.11.2016

Rabiate Einbrecher öffnen Tresor - Rödermark/Ober-Roden
(ah) Bei einem Einbruch, der zwischen Dienstag und Donnerstag stattfand, stahlen die Diebe Schmuck. Die Unbekannten betraten das Einfamilienhaus in der Frankfurter Strasse durch eine unverschlossene Kellertür. Nachdem sie im Keller nichts fanden, rissen sie ein Eisengitter, das das Betreten der Wohnung durch den Keller verhindern sollte, aus seiner Wandverankerung und gelangten so ins Haus. In einem Zimmer fanden sie dann den Tresor, welchen sie mithilfe eines Teppichs in den Keller schleiften und ihn dort gewaltsam öffneten.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die sich unter 069 8098-1234 bitte melden sollen.

Werbung für Computer in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Computer.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Einbruch am frühen Abend - Rödermark/Ober-Roden
24.11.2016

Einbruch am frühen Abend - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Einbrecher waren am Mittwochabend in ein Einfamilienhaus an der Mainzer Strasse eingestiegen. Zwischen 16.45 und 18.45 Uhr wurde ein zur Strasse zeigendes Fenster aufgehebelt, eingestiegen, Schlaf-, Wohn- und das Gästezimmer durchsucht. Die Diebe stahlen neben Geld ein Collier und eine Münzsammlung. Vermutlich machten sich die Täter durch die Terrassentür davon.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge in der Strasse gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Hoerakustik in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Hoerakustik.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Einbrecher schlagen zweimal zu - Rödermark
16.11.2016

Hier Lerchenstrasse
Einbrecher schlagen zweimal zu - Rödermark
(neu) Wahrscheinlich dieselben Täter waren bei zwei Einbrüchen am Dienstagabend in Ober-Roden zugange. Aus einem Einfamilienhaus in der Lerchenstrasse steckten die Ganoven Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro ein. Zuvor waren sie durch den Lichtschacht eines Kellerfensters in das Domizil eingestiegen. In der Jägerstrasse hebelten sie eine Terrassentür auf und durchsuchten das gesamte Haus nach Wertsachen. Hier fehlt nun eine hochwertige Armbanduhr. Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur. Daher hofft die Kripo Offenbach, dass Zeugen oder Anwohner entsprechende Beobachtungen gemacht haben.

Hinweise werden unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegengenommen
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Autoverwertung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Autoverwertung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Einbrecher schlagen zweimal zu - Rödermark
16.11.2016

Hier Jägerstrasse
Einbrecher schlagen zweimal zu - Rödermark
(neu) Wahrscheinlich dieselben Täter waren bei zwei Einbrüchen am Dienstagabend in Ober-Roden zugange. Aus einem Einfamilienhaus in der Lerchenstrasse steckten die Ganoven Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro ein. Zuvor waren sie durch den Lichtschacht eines Kellerfensters in das Domizil eingestiegen. In der Jägerstrasse hebelten sie eine Terrassentür auf und durchsuchten das gesamte Haus nach Wertsachen. Hier fehlt nun eine hochwertige Armbanduhr. Von den Einbrechern fehlt bislang jede Spur.

Daher hofft die Kripo Offenbach, dass Zeugen oder Anwohner entsprechende Beobachtungen gemacht haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 069 8098-1234 entgegengenommen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Paketdienst in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Paketdienst.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Bundesamt für Sicherheit (BSI)
10.11.2016

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
hat eine Reihe von neuen Informationen zur IT-Sicherheit zur Verfügung gestellt.
Hier geht es zu den Broschüren.

Link im Klartext.
https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Service/Mediathek/broschueren_node.html

Werbung für Schluesseldienst in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Schluesseldienst.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Einbruch in Einfamilienhaus - Rödermark
07.11.2016

Einbruch in Einfamilienhaus - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Einbrecher hatten am Montag im Tannenweg ein Fenster zu einem Einfamilienhaus aufgehebelt. Nach dem Einstieg durchstöberten die Täter die Räume und stahlen unter anderem Schmuck und amtliche Unterlagen. Der Einbruch ereignete sich in der Abwesenheit der Bewohner zwischen 7.30 und 19.40 Uhr.

Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die vor oder während der Tatzeit verdächtige Personen gesehen haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Fliesen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Fliesen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Sprit sparen mittels Magnet.
06.11.2016

Humbug oder Wahrheit? Sprit sparen mittels Magnet
Zurzeit läuft eine Werbekampagne, die Ihnen eine Spriteinsparung von 20% verspricht. Die Firma, die dieses Produkt über Facebook bewirbt, hat auf der Webseite http://www.cheap-car-fuel — dot — com eine Kontaktadresse in Alaska. Ein ordentliches Impressum konnte ich nicht finden....Weiter im Blog für Rödermark.

Werbung für Tee in ROEDERMARK.
In 63322 ROEDERMARK Tee.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Toter Mann: Polizei bittet um Hinweise
01.11.2016

Gestern finden Anwohner in der Schulstrasse in Rödermark einen bewusstlosen Mann. Wenig später verstirbt er in einem Krankenhaus. Die Kripo sucht nun Hinweisgeber zu dem unbekannten Toten.

Lesen Sie bei:
Hier zum Artikel bei der Offenbach Post
Oder hier zum kopieren der Link
http://www.op-online.de/region/roedermark/toter-mann-roedermark-gefunden-polizei-bittet-hinweise-6925689.html

Werbung für Fremdsprache in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Fremdsprache.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Erneut verdächtige 110-Anrufe
19.10.2016

Erneut verdächtige 110-Anrufe - Stadt und Kreis Offenbach
(iz) "Sie können uns auf der 110 anrufen, aber wir rufen mit dieser Nummer niemanden an!" Diesen Appell richtet die Polizei an all diejenigen, die möglicherweise einen Anruf von unbekannten Leuten erhalten, die sich dabei als Polizisten ausgeben. So geschehen in den letzten Tagen in Heusenstamm; dort hatten sich mehr als ein Dutzend Einwohner bei der Wache gemeldet und von solchen Kontaktversuchen berichtet. In allen Fällen war auf dem Telefondisplay die örtliche Vorwahl und die Nummer 110 zu sehen gewesen. Der Anrufer stellte sich als Polizist vor und erzählte von Einbrecherbanden, die angeblich in der Gegend unterwegs wären. Im Lauf des Gesprächs fragte der Unbekannte dann nach, ob die angerufenen Leute Geld oder sonstige Wertgegenstände zuhause hätten. Als Auffälligkeit bei den Telefongesprächen schilderten die besorgten Mitbürger, dass der unbekannte Mann an der anderen Seite der Leitung gelegentlich mit einem leichten ausländischen Akzent gesprochen habe. Die Polizei geht davon aus, dass hinter den Anrufen Kriminelle stecken, die auf diese Weise an Informationen über die Lebensumstände und das Vermögen der angerufenen Mitbürger gelangen wollen. Deshalb raten die Ermittler dazu, bei Erscheinen der 110-Nummer auf dem Display nicht ans Telefon zu gehen und bereits entgegengenommene Anrufe einfach abzubrechen. Auf keinen Fall sollte man persönliche oder finanzielle Einzelheiten preisgeben oder jemanden in seine Wohnung lassen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Schnelllauftore in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Schnelllauftore.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Phishing, Malware und Trojaner erkennen
14.10.2016

Neue Infos vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
Gefahren im Netz abwehren: Phishing, Malware und Trojaner erkennen. Geht es um Gefahren aus dem Internet, denen Nutzer sich täglich oftmals unbewusst aussetzen, hilft zur Vorbeugung vor allem eines: ein wachsames Auge auf ungewöhnliche oder verdächtige Vorgänge. Dies setzt voraus, dass man die weitest verbreiteten Risiken kennt. Wer Warnsignale auch als solche deuten kann, trägt damit wesentlich zur eigenen Sicherheit im Netz bei. Damit Anwender Warnsignale richtig einordnen zu können, hat das BSI im Rahmen des Aktionsmonats European Cyber Security Month (ECSM) einige Online-Gefahren zusammengestellt und erklärt
https://www.bsi.fuer-

buerger.de/BSIFB/DE/Service/Aktuell/Informationen/Artikel/cyber-gefahren_er-kennen_10102016.html

Werbung für Restaurant in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Restaurant.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Beifahrerseite zerkratzt - Rödermark
06.10.2016

Beifahrerseite zerkratzt - Rödermark
(sk) Ein 26-Jähriger aus Rödermark hatte am Mittwoch, gegen 13.10 Uhr, seinen BMW auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Ober-Rodener-Strasse abgestellt. Als der Geschädigte zehn Minuten später sein Fahrzeug aufsuchte, war die Beifahrerseite seines Fahrzeugs zerkratzt. Aufgrund der Spurenlage schließt die Polizei nicht aus, dass die Schäden von einem Fußgänger verursacht wurden.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizeistation Dietzenbach, Telefon 06074 837-0.

Werbung für Pflegedienst in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Pflegedienst.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Vorabmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen
05.10.2016

POL-OF: Vorabmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Mittwoch, dem 05.Oktober 2016
Offenbach (ots) - Vorsicht bei nicht bestellten Päckchen - Kripo warnt vor einer neuen Betrugsmasche - Bereich Maintal, Schöneck und Niederdorfelden

(neu) Vor einer weitgehend noch unbekannten Betrugsmasche warnt aktuell die Hanauer Kriminalpolizei und bittet insbesondere die Bevölkerung im Main-Kinzig-Kreis um entsprechende Vorsicht. Am vergangenen Freitag konnten die Ermittler fünf junge Männer aus Maintal im Alter zwischen 15 und 19 Jahren vorläufig festnehmen, die alle dringend tatverdächtig sind.

Bislang scheint festzustehen, dass die Verdächtigen in den letzten Wochen im Internet auf die Namen ihrer Opfer eine Reihe hochwertiger Waren, wie zum Beispiel Parfums oder Elektroartikel bestellten. Anfangs fingen sie zu dem voraussichtlichen Liefertermin die Paketzusteller kurz vor der Zieladresse ab und nahmen die Sendungen selbst in Empfang. Nachdem sich jedoch einige Auslieferfahrer nicht mehr auf diese Masche einließen und die Sendungen direkt zur Haustür brachten, wechselten auch die Betrüger ihre Methode: Kurz nach der Zustellung klingelten sie bei ihren Opfern und gaben sich in einigen Fällen als Kollegen des Zustellers aus oder gaukelten vor, der "richtige" Empfänger zu sein. Dabei schilderten sie ein angebliches Versehen bei der Auslieferung und baten um Herausgabe des Päckchens. Da die Geschädigten tatsächlich keine Waren bestellt hatten, wurden sie hierbei nicht weiter misstrauisch und händigten die Sendungen arglos wieder aus. Das böse Erwachen kam für die Betroffenen dann einige Zeit später, als ihnen eine Rechnung oder sogar eine Mahnung ins Haus flatterte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Hanauer Kriminalbeamten wurden die Täter vor allem in Maintal, Schöneck und Niederdorfelden aktiv. Allerdings kann nicht ausgeschlossen werden, dass sie auch in umliegenden Kommunen ihr Unwesen trieben. Wie die Täter an die Adressen der Geschädigten gelangten, steht noch nicht eindeutig fest. Die Ermittler bitten daher alle Betroffenen, die Opfer dieser Masche geworden sind, sich umgehend an die Hanauer Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 zu wenden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Hosen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Hosen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

15-Jährige erwartet Strafverfahren - Rödermark
23.09.2016

15-Jährige erwartet Strafverfahren - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Dank eines aufmerksamen Zeugens nahmen Polizeibeamte am Donnerstagnachmittag zwei mutmaßliche Rollerdiebe vorläufig fest. Gegen 17.20 Uhr ging die Meldung ein, dass am Bahnhof zwei Jugendliche an einem Motorroller hantieren würden. Als sich die beiden ertappt sahen, seien sie weggerannt. Kurz darauf wurden zwei 15-Jährige gefasst. Nach ersten Ermittlungen sollen die in Rödermark und Eppertshausen wohnenden Verdächtigen bereits am Vorabend den Roller in Rödermark kurzgeschlossen, gestohlen und im Bereich der Bahnlinie zunächst versteckt haben. Bei der Abholung wurden sie dann wohl von dem Passanten erwischt. Die Teenager müssen sich nun einem Strafverfahren stellen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Bauelemente in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Bauelemente.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Unfallhergang noch unklar - Zeugen gesucht -
22.09.2016

Unfallhergang noch unklar - Zeugen gesucht - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall am Mittwochmorgen auf der Dieburger Strasse, bei dem der genaue Hergang noch unklar ist. Eine beteiligte Radfahrerin erlitt dabei eine Beule am Kopf und kam sofort zur Behandlung in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war kurz vor 7 Uhr ein 24-jähriger Ford-Lenker in Höhe der Hausnummer 115 nach links auf ein Tankstellengelände abgebogen. Es kam zum Zusammenstoß mit der 18 Jahre alten Radlerin, die zuvor vermutlich den Gehweg parallel in gleicher Richtung wie der Fiesta befahren hatte. Beide Unfallbeteiligten wohnen in Ober-Roden.

Zeugen werden gebeten, sich auf der Dietzenbacher Wache unter der Rufnummer 06074 837-0 zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Rueckfuehrung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Rueckfuehrung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Auto gestohlen - Rödermark
20.09.2016

Auto gestohlen - Rödermark
(af) Bis in eine offene Garage trauten sich die Diebe eines Kia Sportage in der Albert-Schweitzer-Strasse . Die Täter machten sich zwischen Sonntag, 23 Uhr und Montag 8.30 Uhr, an dem schwarzen SUV mit dem Kennzeichen "OF-M ..." zu schaffen. Ihnen gelang es, das Auto zu stehlen und mit diesem in unbekannte Richtung zu flüchten.

Hinweise zu der Tat nimmt die Kriminalpolizei in Offenbach unter der Telefonnummer 069 8098-1234 entgegen.

Werbung für Farbkopien in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Farbkopien.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Neuer Newsletter vom BürgerCERT
16.09.2016

Neuer Newsletter vom BürgerCERT
(Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik)
» Telekom: Phishing-Mails mit Fake-Absender
» Ransomware: Crylocker kennt Ihren Standort
» Pokémon-Go: Fake-App mit Trojaner infiziert tausende Android-Geräte
» Apple: Sicherheitsupdates für Safari, OS X und iOS
Lesen Sie weiter im Blog für Rödermark.

Werbung für Nagelstudio in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Nagelstudio.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Rentner ins Portemonnaie gegriffen - Rödermark
16.09.2016

Rentner ins Portemonnaie gegriffen - Rödermark
(af) Unter dem Vorwand Geld wechseln zu wollen, wurde bereits am Mittwoch, gegen 11 Uhr, in der Frankfurter Strasse einem 80-Jährigen Bargeld aus dem Portemonnaie gestohlen. Der Rentner kam der Bitte eines circa 25 Jahre alten Mannes nach und wechselte ihm ein Zwei-Eurostück. Währenddessen gelang es dem Täter unbemerkt das Scheingeld aus der Geldbörse zu nehmen und ging anschließend davon, als sei nichts gewesen. Der betrogene Senior stellte das Fehlen des Geldes erst einige Zeit später fest. Er konnte den Mann als circa 1,75 Meter groß, etwa 80 Kilo schwer, dunkelhäutig und mit rundem Gesicht beschreiben. Er soll perfekt Deutsch gesprochen und ein blaues Hemd und lange blaue Jeans getragen haben.

Zeugen die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Dietzenbach (06074 837-0).

Werbung für Tanzschule in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Tanzschule.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Wer sah den Autodiebstahl in der Schulstrasse?
16.09.2016

Wer sah den Autodiebstahl in der Schulstrasse? - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Autodiebe stahlen am Donnerstag in der Schulstrasse einen Opel. Der rote Corsa mit polnischer Zulassung war gegen 14 Uhr auf einem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 7 abgestellt worden. Gegen 20.20 Uhr wurde das Fehlen des Autos bemerkt.

Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Blumen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Blumen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Einbruch in Schulgebäude - Rödermark/Ober-Roden
13.09.2016

Einbruch in Schulgebäude - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Vermutlich über das Flachdach und durch ein Fenster drangen Einbrecher am Wochenende in ein Schulgebäude an der Kapellenstrasse ein. Die Unbekannten versprühten etliche Feuerlöscher im Inneren, traten eine Tür ein und stahlen Geld aus dem Bistro der Schulküche. Die Tat passierte zwischen Freitag, 17.30 Uhr und Montag, 6.30 Uhr.

Die Kriminalpolizei wertet nun die gesicherten Spuren aus und bittet parallel dazu um Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Speaker in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Speaker.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Autoknacker schlugen gleich drei Mal zu.
02.09.2016

Autoknacker schlugen gleich drei Mal zu - Rödermark-Urberach
(ah) In der Nacht zum Donnerstag wurden in Urberach drei hochwertige BMW aufgebrochen. In der Strasse Am Eichenbühl wurden durch unbekannte Täter insgesamt drei Fahrzeuge durch Einschlagen der hinteren Dreiecksscheibe geöffnet und jeweils die Lenkräder mitsamt Airbags entwendet. In einem Fall demontierten die Diebe noch zusätzlich das festeingebaute Navigationsgerät.

Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.

Werbung für Secondhand in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Secondhand.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Automarder hinterlassen Sekt- Rödermark/Ober-Roden
02.09.2016

Automarder hinterlassen Sekt - Rödermark/Ober-Roden
(iz) Vier kleine Flaschen Chardonnay gegen das Portemonnaie - diesen recht ungewöhnlichen Tausch machte am Mittwoch die Besitzerin eines weißen Hyundais. Die Frau hatte den i20 auf dem Parkplatz an der Kapellenstrasse abgestellt und ihre Handtasche im Fußraum stehen lassen. Dieses Beutestück fiel offenbar einem Automarder auf, der zwischen 9 und 13.45 Uhr den kleinen Wagen aufknackte und sich die Tasche schnappte. Die Polizei konnte das Diebesgut später in der Nähe des Autos auffinden; zwar ohne Geldbörse, aber mit den genannten vier Flaschen Sekt à 0,2 Liter.

Die Beamten halten es nun für durchaus möglich, dass jemand den oder die Täter beim Kauf der kleinen Flaschen gesehen hat. Hinweise bitte an die Polizei in Dietzenbach (06074 837-0).
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Flanschen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Flanschen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Anwohner hörten Knall... - Rödermark/Ober-Roden
12.08.2016

Anwohner hörten Knall... - Rödermark/Ober-Roden(aa) Anwohner der Pfarrgasse hörten am frühen Freitag einen lauten Knall und schauten aus dem Fenster. Sie sahen gegen 1.15 Uhr gerade noch einen dunklen Geländewagen entgegen der Einbahnstrasse in Richtung Frankfurter Strasse davonfahren. Wie sich herausstellte, wollten Diebe offensichtlich einen in der Einfahrt abgestellten Wohnanhänger stehlen. Beim Herausziehen per Hand stieß dieser dann gegen ein geparktes Auto, was den Krach verursachte. Die Personen riefen sich in einer ausländischen Sprache etwas zu und flüchteten schließlich.

Die Kriminalpolizei bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Autogasanlagen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Autogasanlagen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Abzocke: Abofalle Routenplaner
10.08.2016

Abzocke: Abofalle Routenplaner
Eine ganze Reihe von wechselnden Internetseiten bietet einen vermeintlichen Routen-Service und Gewinnspiele. In Wahrheit wollen die Anbieter aber bis zu 500 Euro abzocken.
Lesen Sie den ganzen Artikel bei der Verbraucherzentrale.
http://www.verbraucherzentrale.de/abofalle-routenplaner

Werbung für Dellendoktor in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Dellendoktor.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Einbrecher hinterlassen hohen Schaden - Ober-Roden
05.08.2016

Einbrecher hinterlassen hohen Schaden - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Einbrecher hinterließen in der Nacht zum Freitag in der Hauptstrasse einen Schaden von etwa 50.000 Euro. Die Täter waren zwischen Donnerstag, 15 Uhr und Freitag, 3.40 Uhr, über ein Fenster in eine Bäckerei eingedrungen; sie stahlen Geld. Bevor sich die Eindringlinge davonmachten, setzten sie das Geschäft noch unter Wasser. Die Diebe verstopften beide Spülbecken im hinteren Bereich und drehten die Wasserhähne auf.

Die Kriminalpolizei bittet Anwohner oder Passanten, die zum Tatzeitraum - aber auch schon die Tage davor - verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu melden.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Gold in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Gold.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Vier Einbrecher flüchteten - Rödermark/Ober-Roden
03.08.2016

Hier Tizianstrasse
Vier Einbrecher flüchteten - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Mehrere Polizeistreifen fahndeten am Dienstagnachmittag nach Einbrechern. Den entscheidenden Hinweis gab eine aufmerksame Zeugin: Sie alarmierte gegen 12 Uhr die Dietzenbacher Wache, dass in der Tizianstrasse ein verdächtiges Auto mit ausländischen Kennzeichen stehe. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens war der Opel bereits in Richtung Breidertring weggefahren. Die Beamten fanden kurz darauf den Zafira in der Goethestrasse; das Auto hatte eine Verkehrsinsel überfahren, was einen platten Reifen zur Folge hatte. Vier 20 bis 30 Jahre alte Männer waren von dem Fahrzeug weggerannt. Die Fahndung führte bislang zu keiner Festnahme. In dem Opel, der nicht als gestohlen gemeldet war, lag allerdings ein etwa 350 Kilogramm schwerer - noch nicht geöffneter - Tresor, der offensichtlich aus einem Einbruch stammt. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, ereigneten sich im Bereich Thoma-/Tizian- und Dürerstrasse drei Wohnungseinbrüche, wobei in zwei Fällen offenbar keine Beute gemacht wurde. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die vier geflüchteten Männer die Täter waren. In der Tizianstrasse wurde zudem ein Sackkarren aufgefunden, mit dem die Diebe vermutlich den Tresor zum Auto transportiert und den sie zuvor aus dem Schuppen eines Anwesens mitgenommen hatten. Die Auswertung der Spuren sowie die Ermittlungen dauern derweil an.

Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Heiler in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Heiler.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Vier Einbrecher flüchteten - Rödermark/Ober-Roden
03.08.2016

Hier Thomastrasse
Vier Einbrecher flüchteten - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Mehrere Polizeistreifen fahndeten am Dienstagnachmittag nach Einbrechern. Den entscheidenden Hinweis gab eine aufmerksame Zeugin: Sie alarmierte gegen 12 Uhr die Dietzenbacher Wache, dass in der Tizianstrasse ein verdächtiges Auto mit ausländischen Kennzeichen stehe. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens war der Opel bereits in Richtung Breidertring weggefahren. Die Beamten fanden kurz darauf den Zafira in der Goethestrasse; das Auto hatte eine Verkehrsinsel überfahren, was einen platten Reifen zur Folge hatte. Vier 20 bis 30 Jahre alte Männer waren von dem Fahrzeug weggerannt. Die Fahndung führte bislang zu keiner Festnahme. In dem Opel, der nicht als gestohlen gemeldet war, lag allerdings ein etwa 350 Kilogramm schwerer - noch nicht geöffneter - Tresor, der offensichtlich aus einem Einbruch stammt. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, ereigneten sich im Bereich Thomastrasse Tizianstrasse und Dürerstrasse drei Wohnungseinbrüche, wobei in zwei Fällen offenbar keine Beute gemacht wurde. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die vier geflüchteten Männer die Täter waren. In der Tizianstrasse wurde zudem ein Sackkarren aufgefunden, mit dem die Diebe vermutlich den Tresor zum Auto transportiert und den sie zuvor aus dem Schuppen eines Anwesens mitgenommen hatten. Die Auswertung der Spuren sowie die Ermittlungen dauern derweil an.

Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Kueche in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Kueche.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Vier Einbrecher flüchteten - Rödermark/Ober-Roden
03.08.2016

Hier Dürerstrasse
Vier Einbrecher flüchteten - Rödermark/Ober-Roden
(aa) Mehrere Polizeistreifen fahndeten am Dienstagnachmittag nach Einbrechern. Den entscheidenden Hinweis gab eine aufmerksame Zeugin: Sie alarmierte gegen 12 Uhr die Dietzenbacher Wache, dass in der Tizianstrasse ein verdächtiges Auto mit ausländischen Kennzeichen stehe. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens war der Opel bereits in Richtung Breidertring weggefahren. Die Beamten fanden kurz darauf den Zafira in der Goethestrasse; das Auto hatte eine Verkehrsinsel überfahren, was einen platten Reifen zur Folge hatte. Vier 20 bis 30 Jahre alte Männer waren von dem Fahrzeug weggerannt. Die Fahndung führte bislang zu keiner Festnahme. In dem Opel, der nicht als gestohlen gemeldet war, lag allerdings ein etwa 350 Kilogramm schwerer - noch nicht geöffneter - Tresor, der offensichtlich aus einem Einbruch stammt. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, ereigneten sich im Bereich Thoma-/Tizian- und Dürerstrasse drei Wohnungseinbrüche, wobei in zwei Fällen offenbar keine Beute gemacht wurde. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die vier geflüchteten Männer die Täter waren. In der Tizianstrasse wurde zudem ein Sackkarren aufgefunden, mit dem die Diebe vermutlich den Tresor zum Auto transportiert und den sie zuvor aus dem Schuppen eines Anwesens mitgenommen hatten. Die Auswertung der Spuren sowie die Ermittlungen dauern derweil an.

Die Kriminalpolizei ist für weitere Hinweise unter der Rufnummer 069 8098-1234 zu erreichen.
Quelle: presseportal.de/polizeipresse/


Werbung für Antiquitaeten in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Antiquitaeten.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Täter kommen durch den Keller - Rödermark
22.07.2016

Täter kommen durch den Keller - Rödermark
(mü) Die Kriminalpolizei sucht nach Einbrechern, die am Donnerstagmittag in ein Einfamilienhaus in der Strasse Am Rosengarten in Höhe der 10er-Hausnummern eingestiegen sind. In der Zeit zwischen 12.15 Uhr und 17.15 Uhr nutzten die Diebe die Abwesenheit der Hausbewohner aus, hebelten ein Kellerfenster auf und durchsuchten das Gebäude. Während die Unbekannten das Grundstück wohl von der Strasse aus betraten, verließen sie es mit ihrer Beute, nämlich Schmuck von noch nicht bekanntem Wert, durch den Garten.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die in der fraglichen Zeit verdächtige Personen im Bereich des Tatorts wahrgenommen haben und weitere Hinweise geben können. Diese wenden sich bitte unter der Telefonnummer 069 8098-1234 an die Kripo in Offenbach.

Werbung für Pizzeria in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Pizzeria.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Radfahrer gesucht - Rödermark
22.07.2016

Radfahrer gesucht - Rödermark
(mü) Ein Unfall zwischen Radfahrern, der sich am Donnerstag, gegen 16.55 Uhr ereignete, beschäftigt zurzeit die Beamten der Polizei in Dietzenbach. Nachdem zwei Radler in der Nordendstrasse in Höhe der Dietzenbacher Strasse zusammengestoßen waren und eine 25-jährige Dietzenbacherin zu Fall kam und sich verletzte, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter. Die leicht am Knie verletzte Frau fuhr dem Radfahrer noch hinterher und verfolgte ihn durch den Wald in Richtung Dietzenbach. Sie verlor ihn dann jedoch auf der Messenhäuser Strasse aus den Augen, von wo aus der Flüchtige seine Fahrt in Richtung einer Tankstelle fortsetzte. Zu dem gesuchten Pedaltreter ist bekannt, dass es sich um einen über 50-jährigen Mitteleuropäer handeln soll, der ungefähr 1,85 Meter groß ist und eine untersetzte Statur hat. Er hatte graue, kurze und nach hinten gegelte Haare und war bekleidet mit einer grünen Jacke. Außerdem hatte er einen roten Rucksack auf.

Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06074 837-0 bei der Polizei in Dietzenbach oder bei den Fluchtermittlern unter 06183 91155-0 zu melden.

Werbung für Putzen in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Putzen.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Täter kamen über die Terrasse - Rödermark
21.07.2016

Täter kamen über die Terrasse - Rödermark
(mü) Ein Einfamilienhaus an der Dietzenbacher Strasse war am Mittwoch, zwischen 11.30 und 20.20 Uhr, das Ziel von Einbrechern. Nachdem die Unbekannten ein Gartentor aufgebrochen hatten, hebelten sie die Terrassentür auf und durchwühlten das Haus. Ob die Täter auf ihrem Beutezug erfolgreich waren, kann noch nicht gesagt werden.

Die Kriminalpolizei in Offenbach hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 069 8098-1234 entgegen.

Werbung für Werbung in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Werbung.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Bundesamt für Sicherheit in der ...
21.07.2016

Aus gegebenem Anlass rate ich dringend dazu, den Newsletter vom BürgerCert (Projekt vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) zu abonnieren.
Die letzen Warnungen sowie den Link zum Abo finden Sie hier.
https://www.buerger-cert.de/archive?type=widnewsletter&nr=NL-T16-0015

Werbung für Huete in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Huete.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Wer beschädigte den blauen Audi? - Rödermark
04.07.2016

Wer beschädigte den blauen Audi? - Rödermark
(mü) Zeugen für eine Unfallflucht in Rödermark Waldacker suchen die Beamten der Polizeistation Dietzenbach. In der Zeit zwischen vergangenem Freitag, 16.30 Uhr bis Sonntag, 13.15 Uhr wurde ein Am Buchrain am Strassenrand geparkter blauer Audi A5 durch einen unbekannten Wagen angefahren und im Heckbereich beschädigt.

Zeugen melden sich bitte unter der Telefonnummer 06074 837-0 bei der Polizeistation Dietzenbach.

Werbung für Haushaltsgeraete in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Haushaltsgeraete.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

Achtung Abzocke. Finanzagenten gesucht
04.07.2016

Achtung Abzocke. Finanzagenten gesucht. Geldfussoptimoerung.
Wenn Sie eine ähnliche Mail wie die folgende erhalten; lächeln und entsorgen. Auf keinen Fall auf diese Abzocke eingehen. Sollten Sie auf diese Abzocker reinfallen sind Sie nicht nur Ihr Geld los, und zwar genau diesen Betrag
.................Sie bekommen den Geldbetrag im Voraus, direkt auf Ihr Bankkonto überwiesen......................

Eine fette Anzeige wegen Geldwäsche wird folgen.
Weiter im Blog für Rödermark

Werbung für Zahnarzt in ROEDERMARK. In 63322 ROEDERMARK Zahnarzt.

Artikel einzeln anzeigen      Registrieren                        Kommentar

 

 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15      Mehr unter -Suchen-